Zauberhafter Ausflug

Es war ein recht ungewöhnliches Ereignis. Dass ich nämlich einmal die vier Wände meines Büros verlasse und mit K. auf Außentermin gehe. Dass das ganze auch noch in direkter Nachbarschaft meines Wohnortes stattfand, machte es umso spannender. Zumal ich aus unterschiedlichen Gründen einen engen Kontakt zu V & B habe und mich vielfältige Lebenserfahrungen mit dem Hauptsitz, der alten Abtei verbinden. Ich fand es sehr schön, einmal den direkten Kontakt zum Kunden zu haben und einen Teil meiner Kompetenz einsetzen zu können, die leider sonst brach liegt. Aus solchen Gründen hatte ich den Ort zuvor nie aufgesucht. Früher vielmehr das Refektorium zum Besuch der Abteikonzerte. Und heute noch von Zeit zu Zeit den wunderbaren Abteipark mit dem sagenhaften exotischen und alten Baumbestand. Das wärs, solch ein Arbeitsort. Die Mittagspausen wären die reinste Wonne. Und die Regeneration so gut wie garantiert. So bescheide ich mich mit den Spaziergängen am Sonntag und das stille Mich-Einlassen auf den Zauber des besonderen und geschichtsträchtigen Ortes.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .