Weit verzweigte microstock-Welt

Ich habe mich heute entschlossen, die inzwischen weit verzweigte Landschaft der microstock-Welt weiter zu erforschen, sprich: Meine Bilder auch anderen Agenturen anzubieten. Ich denke, bei fotolia hat man sich mit den Preisen etwas verkalkuliert. Viele Interessenten lassen sich davon abschrecken. In dem Moment könnte es Sinn machen, das Angebot breiter zu streuen. Auf die Art werde ich sicherlich Unterschiede feststellen und möglicherweise auch mit einigen Motiven bei anderen Agenturen Erfolg haben, die bisher weniger Gefallen fanden. Ich bin wirklich gespannt, wie sich die Branche entwickelt, und welchen Anteil ich an dieser Entwicklung nehmen kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .