Wechselhaft

Ich freue mich auf das Wochenende, denn morgen werde ich wieder Gelegenheit haben, handwerklich zu arbeiten. Das ist ein guter Ausgleich zum vielen Sitzen, zu dem ich gegenwärtig gezwungen bin, es macht den Kopf wieder frei. Ich denke, das einzelne Armband morgen fertig stellen zu können. Und vielleicht finde ich ja auch noch etwas Zeit für einen Spaziergang und für den blühenden Kirschpflaumenbaum in M., den ich mir heute schon im Vorbeifahren angesehen habe. Leider war aber heute der Himmel verhangen und das Licht nicht zum Besten. Nun setze ich auf Samstag oder doch besser Sonntag, um die rosafarbenen Blüten ins Bild zu setzen. Ich hoffe jedenfalls, mit dem Makrozoom nah genug heran zu kommen, um die Blüte auch vernünftig fokussieren zu können. Sonst bietet die Landschaft nach wie vor nicht die meisten Reize. Die Pflanzen trauen sich einfach noch nicht so richtig, weil sich die wärmeren und lichteren Phasen immer wieder mit den verregneten, kühlen und bisweilen sogar frostigen abwechseln, weswegen man dem Ganzen einfach nicht trauen kann. Hoffentlich bleiben wir alle gesund, bis der Frühling seine ganz eigenen Vitalisierungskräfte entfalten kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .