Von Ruhe nicht viel

Nun sind sie fast alle im oder schon aus dem Ofen, die Kirschkuchen. Dabei war ich entgegen meiner gestrigen Ankündigung gar nicht beteiligt. Dafür sind M. und V. umso platter heute Abend und werden wohl gleich nach dem letzten Backvorgang zu Bett gehen. Bin auf den Geschmack gespannt. M. sagt, ihr sei der Hefeteig, obwohl lange nicht mehr hergestellt, gut gelungen. Ein Armbandprojekt und weitere Marketing-Projekte sind für mich das Thema des Wochenendes. Von Ruhe ist also nicht viel zu erwarten. Ach ja, die kleinen Feigenfrüchte waren am Abend erstmals ganz deutlich, wenn auch noch sehr winzig, zu sehen. Das wird sicherlich eine reichliche Ernte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .