Verregnete Fastnacht

Zum Lernen war es heute ganz günstig. Nicht nur, weil die letzten Kreativprojekte weitgehend abgeschlossen waren, und die neuen noch nicht anstehen. Auch weil das Weltuntergangswetter nichts anderes nahe lag. So schlimm wie derzeit in China ist es zwar nicht – die armen Menschen dort machen Schlimmes durch. Aber zur Fastnachtszeit so eine Witterung, das habe ich doch schon länger nicht mehr erlebt. Denen, die sich für die Fastnachtsveranstaltungen begeistern können, wünsche ich eine Besserung übers Wochenende. Meine einzige Begegnung mit Bäumen waren unter diesen Umständen die Holzscheite, die V. täglich neben dem Holzofen auftürmt. Aus meinem Vorhaben, einige davon im Querschnitt zu fotografieren, um das Defizit an Jahresringmotiven auszugleichen wird wohl morgen nichts werden. Wir haben nämlich zu viert ein ausgedehntes Frühstück in M. geplant. Ich freu mich drauf.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .