Vereinbaren

Schön, wie wachstumsfreudig die Bäume in diesem Jahr sind, selbst diejenigen, die in den vergangenen Jahren stagniert haben. Es ist einfach eine gute Verbindung von sehr sonnigen und warmen Phasen, Regenschauern, wieder kühleren Tagen mit hoher Luftfeuchtigkeit und kurzen Temperaturanstiegen, die den Pflanzen angenehme Wachstumsbedingungen liefern. Das hatten wir im Sommer in dieser Form schon lange nicht mehr. Deshalb fällt das meiste üppiger aus als gewöhnlich. Dennoch wünsche ich uns einen als Jahreszeit erkennbaren Sommer, mit viel Grün, Wärme und jenem Sommerlicht, das sich eben doch von der Helligkeit anderer Jahreszeiten unterscheidet. Vor allem wünsche ich mir die Ruhe, all das auch wahrzunehmen, zu verarbeiten, ins eigene Alltagsleben einfließen zu lassen. Das Leben mit den natürlichen Prozessen, insbesondere des Wachsens, Blühens und Fruchtens ist mir ein wichtiges Ziel, das es immer wieder anzustreben, zu verbessern, zu erinnern und weiterzuentwickeln gilt. Das mit den Notwendigkeiten und der Logik moderner Arbeitswelten zu vereinbaren, ist dabei die große Kunst.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .