Überlebensstrategie

Die Krise setzt sich fort, auch weil es von der Politik so beschlossen wurde. Da sehe ich große Frustrationen sich über uns ausbreiten, die die ohnehin angespannte und gereizte Atmosphäre verstärken sollten. Schwer vorstellbar, wie es möglich sein kann, bei den Voraussetzungen noch die Kurve zu kriegen. Ich halte mich an verschiedene Projekte, die alle meine ganze Aufmerksamkeit und Kreativität herausfordern, auch im Bereich der Wunschbaum-Projekte, die ich heute wieder ein Stück weiter für Suchmaschinen optimiert habe. Das hilft, diese fast unausweichlich sich verfestigende Lethargie von außen durch Eigenbewegung auszugleichen. Das hat etwas von Überlebensstrategie, auch wenn es praktisch gesehen nicht ganz so dramatisch sich gestaltet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .