Trockener Herbst

Dieser Herbst ist ein trockener und lichter. Heute auf der Autofahrt habe ich die jungen, schlanken Ahornbäume am Straßenrand beobachtet. Wie sie die letzten trockenen Blätter der schon lichten Krone vom Wind haben davontragen lassen. Um schließlich als filigranes Baumgerippe den Fahrweg zu bewachen, den ganzen Winter über. Die Bäume verwandeln ihre gesamte Gestalt, zeigen ihre technische Seite, ihr Gerüst, das im Blattkleid, erst recht im sommergrünen und lichtdurchfluteten so ganz anders wirkt, mehr als Träger der Blätter, Blüten und Früchte, nicht aber als das, als was es jetzt erscheint, die Essenz des Baumes.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .