Sorge um die Gesundheit der Bienen

Nach den sehr sonnigen Tagen zeigt sich jetzt ein rascher Wechsel von sonnigen und eher bewölkten Abschnitten. Aber die Spaziergänge sind schon angenehmer, da der Wind nicht mehr so schneidend kalt weht. Eine Übergangszeit, hinter der man den Frühling noch nicht spüren, aber vermuten kann. Eigentlich rechne ich mit einem frühen Frühling in diesem Jahr. Gut wäre es, wenn die Baumblüte möglichst frühzeitig einsetzt. Denn der Verlust bei den Bienen scheint dramatisch. Wenn neue Völker angeschafft werden sollen, könnten diese wenigstens noch ein wenig Honig heimbringen. Ansonsten würde das Jahr in Sachen Ertrag sehr dürftig ausfallen, gestützt auf die wenigen verbliebenen widerstandskräftigen Völker. Und die Wärme würde den Bienen schließlich auch gut tun. Wenn sie schon durch Parasiten und undefinierbare sonstige Einflüsse so stark herausgefordert werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .