Schwarzer Tag und Lichtblick

Dieser Tag wäre wohl der schwärzeste seit Jahren gewesen, wäre da nicht der nette Weihnachtsbrief von S. R. aus der Schweiz. Ein wahrer Lichtblick inmitten einer Situation, die ich so kurz vor Weihnachten niemand anderem wünschen würde. Und eine Art Wiederkehr traumatischer Erlebnisse der Vergangenheit. Da erzeugen die guten Wünsche für ein gesundes neues Jahr ein ungewolltes inneres Aufbäumen. Was Frau R. nicht wissen kann, das kleine Stück versteinertes Mammutholz aus Arizona, welches dem Brief beigelegt war, erinnert mich an meine Mineraliensammelleidenschaft als Jugendlicher. Zu meiner kleinen Sammlung, von der ich nicht genau sagen könnte, wo sie heute archiviert ist, gehörten auch zwei Stücke versteinerten Holzes. Ob aus Arizona oder von anderswoher, weiß ich nicht mehr. Aber gerade diese beiden Stücke haben mir immer sehr viel Freude gemacht, wegen ihrer lebendigen Farben und vor allem, weil man in der Versteinerung noch die Jahresringstruktur des Holzes erkennen konnte. Das war lange, bevor ich anfing, mich mit Holz, Bäumen, Landschaft bewusst zu beschäftigen und in vielfältiger Weise dieses Themenfeld zu verarbeiten. Manchmal denke ich, diese kindliche Art, sich an neuen, bislang unbekannten, aber faszinierenden Dingen zu erfreuen, sollten wir als Erwachsene öfter wieder als Vorbild nehmen. Allzu wissenschaftliche und systematische Betrachtungen können das Wesen der Dinge einfach nicht erfassen. Vielleicht war es ja wegen dieser Ahnung, dass ich im Anschluss an mein Studium zunächst bei der Vermittlung von Kunst gelandet war. Nachdem ich ohnehin auch während des Studiums immer wieder Stunden in der Kunstabteilung der Unibibliothek und am Wochenende in Ausstellungshallen und Museen verbracht hatte. Das war eine Art Befreiung, die ich in den vergangen Jahren zunehmend aus dem Blick zu verlieren scheine.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .