Partnerarmbänder sozial integriert

Die neue Landingpage für die Partner-Armbänder ist nun auch ordentlich eingebettet, mit einer Seite bei Facebook und Links auf Google+ und Twitter. Es fehlen noch verschiedene Verlinkungen von den Wunschbaumseiten aus. Aber dann sollte technisch eine gute Grundlage gelegt sein. Das Weitere ist eine Frage der Inhalte und der Aktualisierung des Angebots. Ich bin sehr gespannt, inwieweit das Projekt Beachtung findet und vor allem, ob neue Besucherströme auf Grund der Initiative festzustellen sind.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .