Österliche Vorbereitung

Das werden bestimmt zwei wunderbare Osterfeiertage. Das Licht heute Abend lässt schon das Wetter von morgen erahnen, und das sieht sehr nach wärmenden Sonnenstrahlen und hellem Licht aus. Der Ostersamstag allerdings war, wie eigentlich in jedem Jahr, noch mit vielen Aktivitäten angefüllt, erst die Osternachtfeier um 8 Uhr wird das Familienfest so richtig einleiten. Jedenfalls hoffe ich auf viel Ruhe und eine besinnliche Stimmung. Der Besuch am Vormittag in M. war wieder recht anregend. M. konnte sich nicht entschließen, einen dieser Trockenkränze zu erwerben, der aus grünrindigen, in kurze Stücke geschnittenen Zweigen eines mir nicht erkennbaren Strauchs oder Baums bestand. Er wäre als ,,Universalkranz“ nicht nur zur Osterdekoration gut geeignet gewesen, aber richtig, allmählich stapeln sich die Dekomaterialien und nehmen mehr als nur einen ganzen Schrank in Anspruch. So wollen wir die gesehenen Anregungen im Gedächtnis behalten und zur richtigen Zeit selber umsetzen. Ich denke da vor allem an einen Buchsbaumkranz, der gestern an der Tür des Pfarrhauses hing. Obwohl wir in dieser Hinsicht recht kreativ sind, sind wir tatsächlich noch nie auf die Idee gekommen, einen solchen reinen Buchsbaumkranz zu binden. Der wäre natürlich zu Ostern besonders passend gewesen, werden in unserer Region doch die Buchsbaumzweige als ,,Palm“ bezeichnet und an Stelle von Palmzweigen auch am Palmsonntag in der Kirche gesegnet. Also: Das nächste Projekt für kommendes Jahr ist schon vorgeplant!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .