Neue Wunschbaum-Armbänder

Ein Einundzwanziger, der auch noch so schön sonnig ausfällt ist, gefällt mir sehr. Der Nachmittag war zwar nicht mehr ganz so schön, aber die Arbeit draußen beim Drechseln war doch trotz der Kälte ein schönes Erlebnis. Schön auch, dass ich die vielen einzelnen Perlen bereits alle fertigstellen konnte. Eine Abwechslung von der sonst üblichen Armbandroutine. Bei dieser Mehr-Bäume-Arbeit ist der Wunsch erneut gewachsen, wieder neue Arten in mein Angebot aufzunehmen. Ich denke immer noch an Stechpalme und Rotdorn, würde aber auch gerne Robinie hinzufügen. Bei einem früheren Versuch quer zur Wachstumsrichtung hat sich das Holz als überhaupt nicht geeignet herausgestellt. Es war einfach zu anfällig für Feuchtigkeit und wurde extrem rauh, wenn die Oberfläche mit Flüssigkeit in Verbindung kam. Längs zur Faser verarbeitet dürfte es aber unproblematisch sein. Und selbst in dieser winzigen Perlenform ist die besondere Ausstrahlung der lebendigen Zeichnung noch gut zu erkennen. Vielleicht gelingt es mir ja in diesem Bereich, wie auch schon bei den Microstock-Bildern, wieder einmal mehr Neues zu schaffen. Dazu werde ich dann am ansonsten ruhigere Zeiten nutzen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .