Krisenmanagement und positive Vorzeichen

Das Jahr scheint kein Ende zu nehmen. Aber so kurz vor Weihnachten ist es leider nicht mehr möglich, alle Wünsche zu erfüllen. Eine Bestellung für Partner-Armbänder in einer interessanten Baum-Kombination musste ich heute deshalb auf die Zeit ,,zwischen den Tagen“ verschieben, die Lieferung vorher wäre nicht mehr zu realisieren gewesen. Ich werte das Interesse aber als positives Vorzeichen für 2009, das in meiner Erwartung nicht dem entspricht, was die Nachrichten gegenwärtig nahe legen. Eigentümlicherweise bin ich recht optimistisch, gerade weil ich, anders als wiederum die Nachrichten mir glauben machen wollten, die zurückliegenden Jahre gar nicht so berauschend fand. Jedenfalls ist von dem angeblichen Aufschwung bei mir nicht so viel angekommen. Ich denke eher, dass die heraufbeschworene Krisenzeit für mich eine Zeit der Herausforderung werden kann. In Krisenmanagement war ich immer schon gut.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .