Kontinuität ist mir lieber

So kurz nach dem kalendarischen Sommeranfang konnten wir heute den ersten echten Sommertag erleben. Mit ungewohnter Hitze, besonders wenn man im Auto unterwegs war, drückender Schwüle und einer latenten und gegen Abend offensichtlicher werdenden Gewitterneigung. Neben dem kurzen Abstecher nach L. hatte ich noch ein weiteres Highlight: Anders als vor Tagen noch erwartet, kann ich nun doch eine fotolia-Abrechnung für Juni vornehmen. Darauf zu verzichten, hätte mir nicht gefallen, wo ich doch die monatliche Kontinuität, wenn auch in unterschiedlicher Höhe, nicht gern unterbrochen sehe. Nun habe ich also die Credit-Grenze doch noch erreicht und hoffe auf eine bessere Entwicklung während der kommenden vier Wochen. Mal sehen, vielleicht werde ich morgen einmal wieder in eigener Armband-Sache aktiv: 3 Stäbe liegen zur Bearbeitung bereit: Buchsbaum, Wacholder und Birke. Aus dem Buchsbaum könnte ein Band für W. werden, den Wacholder dagegen reserviere ich für mich selber. Das wären zwei weitere neue Arten für mein Repertoire. Abgesehen davon freue ich mich auf die weitere Arbeit am Shop-Relaunch. Mit einigen kleinen Detailarbeiten bin ich heute wieder ein Stück weiter gekommen. Das ist nun eine Gelegenheit, meine neuen Erkenntnisse, insbesondere mit fortgeschrittenen CSS-Techniken am konkreten Beispiel anzuwenden. Das verspricht spannend zu werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .