Kontinuität handwerklicher Arbeit

Die handwerkliche Arbeit hat seit einigen Monaten Kontinuität erlangt. Das ist gut, besonders im Sommer, da sie einen guten Ausgleich zur Schreibtischarbeit darstellt. Und so freue ich mich, morgen das aktuelle Armband-Set in der ungewöhnlichen Kombination ,,Ahorn-Hasel“ fertig zu stellen. Es fehlt nur noch die Kantenarbeit an einem Armband. Ich hoffe, nach dem Ölbad wird die Differenz der Arten deutlicher hervortreten als dies in unbehandeltem Zustand der Fall ist. Beides sind harte Hölzer, beide sind hell und beide tragen keine sehr auffällige Zeichnung. Das könnte bei der alternierenden Anordnung leicht undekorativ und kontrastarm wirken. Aber manchmal erhält die Holzfarbe durch das Öl auch in etwas ungeahnt Intensives. Und dann kann es plötzlich ganz anders wirken. Einmal abgesehen davon: Es geht natürlich um die Verbindung zweier Charakterspiegelungen. Und wenn sie nahe beieinander liegen, warum sollten sie dann in dieser symbolischen Form nicht analog abgebildet sein? Ich hoffe, die beiden Partner werden ihre Freude daran haben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .