Kommunikation und Raum

Unter Bäumen können die Gedanken manchmal besser fließen. Die Tulpenbäume am Kreisplatz in D. sind zwar noch nicht sehr groß, aber als Kulisse eines klärenden Gesprächs haben sie heute doch getaugt. So wie an ,,normalen“ Arbeitstagen zum Leer-Werden und zum Aufladen der Speicher. Dann aber gehe ich im Kreis, diesmal war das Sitzen unvermeidlich, wenn auch nicht hinderlich. Womit einmal mehr bewiesen wäre, dass der Raum enorme Bedeutung für die Kommunikation hat, wesentliche Elemente derselben steuert und eine wichtige Voraussetzung für die Verständigung darstellt. Entsprechend kann die Wahl des Raums der Steuerung von Gesprächen nützlich sein. Mir selber ist das seit langem bekannt, übrigens auch in Bezug auf Innenräume, die für mich sehr unterschiedliche Qualität besitzen und sich zu unterschiedlichen kommunikativen Zwecken eignen. Vielleicht gelingt es mir, ein bisschen etwas von dieser Kenntnis weiterzugeben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .