Karfreitags-Impressionen

Ein Karfreitag, wie ich ihn selten erlebt habe. Eigentlich war heute der österliche Geist zu spüren, so wunderbar nicht nur frühlingshaft, sondern schon frühsommerlich war das Wetter. Das lud natürlich zu einem Spaziergang ein, zu dem mich M. begleitete. Um ihr den längeren Weg zu ersparen entschied ich mich für den Park in M., dessen Besuch bei sonniger Witterung immer angenehm ist. Uns gleich getan haben das viele Familien mit kleinen Kindern, die besonders von den Enten und Schwänen des Teichs angetan waren. M. teilte dieses Interesse, während ich mich natürlich auf die Bäume konzentriert habe. In diesem Park gibt es zahlreiche interessante Exemplare, die allerdings erst im späteren Frühling und vor allem im Sommer ihre Reize zeigen. Ganzjährig spannend sind dagegen die Erlen am Rand des Teichs, die mich heute wegen der schönen Spiegelungen anzogen, die sie auf dem leicht gewellten Wasser hinterließen:

Erlenspiegelung

Erlenspiegelung

Erlenspiegelung

Erlenspiegelung

Das sind unglaublich filigrane Muster, die sich aus der Überlagerung von ursprünglichem Spiegelbild und wellenhaft verzerrten Teilen dieses Bildes ergeben. Bestimmte Elemente dagegen sind von der Verzerrung ausgespart, was in dieser Kombination dem Gesamtbild etwas Gespenstisches verleiht. Auch ergeben sich je nach Blickwinkel ganz unterschiedliche Eindrücke. Nicht minder interessant sind die Wurzeln dieser Bäume, die in einer Art, die ich bisher noch nirgendwo beobachtet habe, über die Wasseroberfläche hinaus ragen, um sich dort zu einem dichten Gewirr zu verschlingen:

Erlenluftwurzeln

Das erinnert mich an Bilder von Mangrovenwäldern in den Tropen, die ich einmal im Fernsehen bestaunt habe und auch aus Bildbänden kenne. Meine Versuche, das Frühlingslicht festzuhalten, waren dagegen weniger erfolgreich, was nicht verwundert, denn das gelingt nur in Ausnahmefällen überzeugend. Dennoch ist dieser Schnappschuss der Blüte eines Zierkirschenbaums übrig geblieben, den ich zur Illustration dieses schönen Karfreitags nicht vorenthalten möchte:

Zierkirschenblüte

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .