Kann man dem Hundertjährigen Kalender trauen?

Trotz des geradezu idealen Klimas, viel Feuchtigkeit und hohe Temperaturen, tun sich die Feigen dieses Jahr extrem schwer. Gerade so, als ob sie sich nicht trauen würden Auch unsere kleinen Gleditschien-Bäumchen wachsen nur sehr zögerlich. Offenbar sind bestimmte Arten auf mehr Konstanz, anhaltende Gleichmäßigkeit bei Sonne, Wärme und Niederschlägen angewiesen. Aber wenn man dem Hundertjährigen Kalender Glauben schenken darf, müsste es ein sehr guter Sommer werden. So ist die Hoffnung noch nicht ganz begraben. Ich bin froh, dass ich endlich die angestauten Armband-Abbildungen bearbeiten und alle in jüngster Zeit realisierten neuen Kombinationen im Wunschbaumshop abbilden konnte. Damit ist eine stattliche Sammlung zusammen gekommen, vor allem im Bereich der Partner-Armbänder, deren Beliebtheit seit letztem Jahr zugenommen hat. Ich freue mich besonders um Rückmeldungen und sonstige Reaktionen der Träger. Bei einigen sind die Armbänder zum festen Bestandteil ihres Lebens geworden. Einfach schön zu wissen, dass sie eine solche Wirkung entfalten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .