Kalenderpläne

Es sieht doch so aus, dass ich meine Arbeiten vor Heilig Abend abschließen kann. Jedenfalls wenn morgen nicht wieder etwas Langwieriges dazwischen kommt. Das wäre ein schöner Arbeitsjahresabschluss für mich. Und die Zeit zwischen den Feiertagen könnte dann endlich einmal zum Sammeln und Luftholen genutzt werden. Ich hoffe sehr das gelingt. Denn die Kontemplation ist in den letzten Wochen einfach zu kurz gekommen. Dann ist vielleicht auch wieder ein Winterspaziergang möglich. Am liebsten bei Sonnenschein, denn diese Schneetage bei gleichzeitigem Sonnenschein sind die schönst Winterimpressionen überhaupt. Leider haben wir das dieses Jahr noch nicht erlebt. Dabei könnte ich dann auch meine ersten Schneebilder mit der neuen Kamera machen. Als Auftakt meiner Monatskalenderpläne, im Zuge derer ich das kommende Jahr in Punkto Bäume kontinuierlich festhalten will, damit später auch authentische Zuordnungen zu den Kalenderblättern möglich sind. Mein vorhandenes Archiv weist diesbezüglich noch größere Lücken auf. Nur das Licht müsste für dieses Vorhaben zumindest einmal in jedem Monat so ausfallen, dass vernünftige Aufnahmen möglich sind.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .