Herbstspaziergang

Ich bin froh, dass ich mich entschlossen hatte, am Nachmittag den Maria-Croon-Weg zu gehen. Das herrlich helle und warme Herbstwetter war einfach zu verlockend. Und den Weg hatte ich schon Monate nicht mehr gesehen. Am Vormittag noch hatte ich mit M. Gs Grab für Allerheiligen vorbereitet, indem wir das aus dem Farn ausgesparte Oval in der Mitte mit Tannenzweigen ausgelegt hatten, so dass nur noch am Allerheiligenmorgen die Schale platziert werden muss. Nach dem Mittagessen also auf zum Startplatz hinter O., hinunter zum Leukbachtal mit seiner wunderbar abwechslungsreichen Vegetation, dem Bach, den Waldabschnitten, den Lichtungen, den Sandsteinfelsen, den Brücken, Wiesen und Rastplätzen. Einfach wunderbar das Licht durch die herbstlichen Baumkronen:

Herbstlaubkrone

Ich konnte eine ganze Reihe guter Fotos machen: von Holz, Bäumen und Wasser. Dabei sind auch Kuriositäten, wie zwei Baum-Wesen, die ich C. B. schicken will, da es meine ersten Entdeckungen dieser Art sind. Oder dieser bis zur Rinde ausgebrannte Stammabschnitt, vermutlich von einer Kiefer stammend:

Ausgebrannter Baumstamm

Am Faszinierendsten aber wie so häufig, die Spiegelungen der Bäume im Wasser. Hierzu sind mir zwei tolle Aufnahmen gelungen:

Baumspiegelung im Bach

Baumspiegelung im Bach

Am von mir so festgelegten Ende des Weges, den ich dann wieder zurück gegangen bin, oberhalb der Ruhebank, habe ich erstmals den freistehenden Sandsteinfelsen wahrgenommen, und auf ihm eine Gruppe von Bäumen, die es geschafft hat, ihre Wurzeln in der dünnen Humusdecke des Felsens zu verankern:

Felsenbäume

Der Weg ist einfach schön, und ich hoffe, ihn im Winter, möglichst bei Schnee, wieder gehen zu können.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .