Heiße Phase

Ein warmer Tag, und die folgenden sollen wirklich heiß werden. Hochsommer, wie wir uns ihn eigentlich auch gewünscht haben. Von den Augen abgesehen vertrage ich dieses Hochdruckwetter heute sehr gut. So werde ich den Einstieg in die heiße Phase des Jahres mit einer Mischung aus kreativer Schreibtischarbeit und handwerklichen Projekten am Abend ganz gut bewältigen. Ansonsten wächst alles gut, die Blumen gedeihen prächtig, und die Feigenfrüchte sind in ihren Ansätzen auch schon zu erkennen. Ich müsste nur die Blätter zählen. Fast ebenso viele Früchte dürfen wir erwarten, denn die Feigen sitzen bevorzugt an den Ansatzstellen der Blattstiele. Das war mir immer schon aufgefallen, da man beim Abschneiden der Feigen immer Gefahr läuft, die Stiele mit abzuschneiden. In diesem Jahr beobachte ich aber erstmals das Wachstum der Früchte von ihren ersten Entwicklungsphasen an – irgendwie spannend.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .