Gutes Brennholz

V. holt jetzt alle paar Tage einige Scheite mit dem Auto heran. Das hilft, den Brennholzvorrat nach und nach wieder aufzufüllen, der durch die Dauerkälte stark geschrumpft war. Dabei dachten wir Anfang des Jahres noch, dass wir der Ofen gar nicht mehr zum Einsatz kommen würde. Die Buchenscheite, gemischt mit dem schweren Apfelbaumholz sind doch die besten Energiequellen, wenn der Ofen wirklich Leistung bringen soll und man nicht dauernd nachlegen will. Der Verbrauch ist jetzt allerdings ziemlich angezogen. Er ,,schluckt“ ziemlich viel, wie wir salopp immer sagen. Der Holzkorb aus ehemaligen Autoreifen, den wir V. zum Geburtstag geschenkt hatten, hat sich übrigens sehr bewährt. Ein guter Griff, sauber und stabil.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .