Gewisse Ratlosigkeit

Der Feigenbaum entwickelt jetzt mehr und kräftigere Blätter, sieht aber auf Grund des starken Rückschnitts immer noch sehr desolat und verzottelt aus. Ich fürchte, im Frühjahr müssen wir auch einige gesunde Äste kappen, damit die Form wiederhergestellt ist und eine erkennbare Krone entstehen kann. Insgesamt scheint das wechselhafte und nicht zu warme Klima den Bäumen gut zu tun. Auch die Traubenernte wird zumindest üppig ausfallen, auch wenn wegen der bisher wenigen Sonne voraussichtlich eine eher bescheidene Qualität zu erwarten ist. Also eher gemischte Gefühle, die uns mit diesem Sommer verbinden. Und eine gewisse Ratlosigkeit, weil man so viel Untypisches kaum noch ertragen kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .