Frühlingskätzchen

Nun hatte ich bei dem Spaziergang am frühen Nachmittag leider nicht meinen Fotoapparat dabei. Dabei hatte ich mir doch eigentlich vorgenommen, jeden Monat dieses Jahres mit einer ausreichenden Auswahl an jahreszeitlichen Baumdetailfotografien zu dokumentieren. Für einen neuen Jahreskalender. Und derzeit zeigen sich die ersten Weidenkätzchen an der Saar. Ziemlich spät diesmal, wie ich finde. Da war eine größere Lücke zwischen Hasel und Erle zu den Weiden, größer als gewöhnlich. Das fast sommerlich helle Licht dieser Tage aber lässt den Frühling so richtig durchbrechen, schon vor dem astronomischen Frühlingsanfang morgen. Und ein Anzeichen dafür sind eben die Weidenblüten, von denen man bei uns hier leider nicht sehr viele sieht. Na ja, das letzte März-Wochenende ist dann die letzte Möglichkeit für meine Kalenderbilder. Ich hoffe, die Weidenblüte wird zumindest an einigen Sträuchern noch frisch sein. Denn nur dann ist das schöne Sonnengelb bei den männlichen Kätzchen wirklich fotogen und lässt sich zum Fokussieren bei ansonsten noch recht kahler Hintergrundvegetation nutzen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .