Filigran

Das CSS-Buch hier vor mir ist mit Zeichnungen illustriert, welche filigrane Baumstrukturen wiedergeben. Der Astaufbau erinnert an Fraktale, diese auf Gleichähnlichkeit beruhenden Strukturen. Eine sehr treffende Illustration, denn genauso erscheint mir der Inhalt, welcher mir schon einiges Kopfzerbrechen verursacht hat, vor allem in Bezug auf die praktische Umsetzung dieser Art von Webaufbau. Zwischenzeitlich bin ich mir nicht mehr ganz so sicher, ob die vollständige Konstruktion mittels CSS die wirklich sinnvollste Methode darstellt. Vieles ist einfach super umständlich, was traditionell viel einfacher zu realisieren ist. Schließlich will ich mich nicht in einem filigranen und unendlich verzweigten Astwerk verfangen. Wie auch immer, die nächsten Wochen werden zeigen, was ich daraus lernen konnte. Und ob sich durch diese Technik für mich ein gestalterischer Gewinn ergibt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .