Erstes Herbstleuchten

Seit Wochen höre ich in den Medien vom ,,Goldenen Oktober“. Bisher allerdings konnte ich ihn in keiner Weise erleben. Einfach weil sich das Goldene für mich nicht nur an den Temperaturen und der Helligkeit, sondern wesentlich am Reflektieren und Leuchten des herbstlichen Blattkleides der Bäume festmacht. Erst heute Nachmittag hatte ich diesen typischen Herbst-Eindruck: das warme Leuchten der Bäume, wie es bei tief stehender Nachmittagssonne besonders deutlich wahrnehmbar ist. Vor allem beim Autofahren merke ich das, und erst dann mache ich mich zu Fuß auf den Weg, um es auch innerhalb des Waldes zu erkennen. Und so ist es wie im vorletzten Jahr: der Herbst wird im Wesentlichen von einem goldenen Novemberanfang geprägt sein (jedenfalls hoffe ich, es hält bis dahin), zudem haben wir ungewöhnlich hohe Temperaturen für die Jahreszeit. Nach dem nicht gerade beeindruckenden Sommer tut das gut. Es zeigt, dass die Jahreszeiten sich in unseren Breiten noch nicht ganz verabschiedet haben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .