Die besondere Verbindung

Müdes Wetter und nicht minder müde Menschen. Mann kann einfach den ständigen Wechsel nicht verstehen. Niemand kann sich daran erinnern, jemals so verwaschene und unklare Jahreszeiten erlebt zu haben. Nichts ist mehr durchgängig und deutlich. Gerade so, als ob das Wetter das soziale und kulturelle Klima in Deutschland und vielen Ländern der Welt widerspiegeln würde. Da tut unaufdringliche Deutlichkeit gut. Wie sie uns zum Beispiel und besonders eindrücklich in Gestalt und im Mit-Leben der Bäume begegnet. Der Baum als gelebte, quasi programmatische Verkörperung von Individualität. Eine Individualität, die ihre Wurzeln und ihr Eingebettetsein in das Kollektiv der zugehörenden Art nie verleugnet, vielmehr ihre Stärke gerade aus diesem Bewusstsein bezieht. Ich freue mich sehr, wenn man mich mit diesem Gedanken in Verbindung bringt. Das geschieht besonders dann, wenn ich das von den Bäumen Gelernte im eigenen Leben besonders deutlich zum Ausdruck bringe, es ,,ausstrahle“. Dann wird einigen aus meinem Umfeld bewusst, welche besondere Verbindung ich zu den Bäumen habe. Vielleicht ahnen sie auch, dass darin eine große Kraft liegt, die nutzen zu können für bestimmte Menschen ein dankbar angenommenes Geschenk bedeutet. Ich könnte mir vorstellen, dass sie mich in solchen Momenten besser verstehen als es in anders ausgerichteten Kommunikationen jemals möglich ist.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .