Blaue Stunden

Das Efeuholz aus G. zu bearbeiten und für den Trocknungsprozess vorzubereiten, dazu bin ich heute nicht mehr gekommen. Der ganze Tag war nach dem Frühstück bis zum Abend mit der kunsthandwerklichen Arbeit belegt. Und immerhin, bis zum Bohren sämtlicher kleiner Perlen bin ich gekommen. Bleiben noch die Hauptperlen und Schlussstücke, und natürlich das Kantenglätten, für das allein ich zwei weitere Abende der kommenden Woche eingeplant habe. Das Klima für diese Arbeit am Holz war heute ideal. Sehr mild bis zum frühen Nachmittag, und dann kam die Sonne doch noch heraus, und mit ihr die Wärme, die aber nur kurz und nicht belastend war. Besonders in den späten Nachmittagsstunden genieße ich das warme Licht der tief stehenden Sonne. Das sind die „Blauen Stunden“. Wenn die Zeit still zu stehen scheint. Aber richtig gut ist das nur, wenn man währenddessen von Kommunikation ganz frei ist. Das allerdings war mir heute nicht vergönnt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .