Beginn der Sommer-Gartensaison

Das sicherlich sonnige Wochenende will ich nutzen, um den Stau an praktischen Erledigungen aufzulösen. Dazu gehört z. B. der Reifenwechsel und das Vorbereiten der Sommer-Gartensaison. Da müssen die Rattanstühle raus, der Garten muss gesäubert und die Hollywood-Schaukel wieder nutzbar gemacht werden. Ein handwerkliches Projekt steht nicht an. Das ist gut, so bin ich nicht abgelenkt und kann mich doch im Freien aufhalten. Den Pfaffenhütchenstamm konnte ich noch gerade so retten. Er war, da ich tagelang nicht mehr daran gedacht hatte, schon an der Oberfläche angerissen. Wohl auf Grund der rasch angestiegenen Temperaturen. Jetzt jedenfalls ist er nicht nur an den Enden mit Paraffin abgedichtet, sondern rundherum mit einer Bienenwachslösung eingepinselt. Der Wachsfilm wird das weitere rasche Austrocknen verhindern und den Prozess stark verlangsamen. So stehen die Chancen ganz gut, dass ich in 2-3 Jahren einen sehr schönen abgetrockneten Abschnitt zur Verfügung habe, den ich weiterverarbeiten kann. Vielleicht einmal wieder back to the roots, ich könnte daraus eine stark formbetonte Holzskulptur herstellen. Damit würde ich an meine ersten ernsthaften Arbeiten anknüpfen. Spannend wäre dann zu sehen, was sich verändert hat. Genau gleiche Ergebnisse sind 25 Jahre später sicher nicht zu erwarten. Dafür ist zuviel geschehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .