Bedeutung der Bienen

Manchmal kann ein Segen auch als Plage empfunden werden. M. wird es in diesem Jahr eindeutig zu viel mit dem Honig. Obwohl sie selber nicht unmittelbar eingebunden ist, hat sie doch jede Menge Arbeit mit dem Drumherum, und natürlich fehlt ihr auch die Unterstützung durch V., dessen freie Zeit nun allzu knapp geworden ist. Eigentlich müsste die Regenperiode jetzt in ca. zwei Wochen eine Beruhigung bedeuten, denn in diesen Tagen ist es den Bienen zu nass, das macht sie unbeweglich. Und bis die Brombeersträucher ihre Blüte voll entfalten, vergehen noch ein paar Wochen. Durchwachsenes Wetter ist für die Brombeertracht sogar ganz gut, da sie sich so noch länger als gewöhnlich ausdehnen kann. Und mit der meist nicht sehr lang dauernden Blüte der Esskastanien im Juni wird die arbeitsreiche Saison auch schon abgeschlossen sein. Hoffen wir nur, dass die Belastung bis dahin nicht überhand nimmt. Wenn am Ende keinerlei Freude an der Arbeit mehr übrig bleibt, verliert man nämlich schnell die Lust an den ansonsten doch sehr interessanten Beschäftigungen und Themen. Wenn man bedenkt, welche ökologische Bedeutung, mit massiven Auswirkungen auf die gesamte Nahrungskette, die Bienen auf der ganzen Erde haben, bin ich ganz froh, mit dem Thema gewissermaßen groß geworden zu sein. Ich denke ernsthaft daran, über die Rolle der Bienen bei der Bestäubung der Blütenpflanzen und die negativen Folgen, die eine Reduzierung dieser Leistung wegen der immer weniger und gegenüber Krankheiten anfälliger werdenden Bienen haben kann, einen Text zu schreiben. Fehlt nur noch die Zeit, die nötigen Inhaltsrecherchen in Angriff zu nehmen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .