Bäume machen Arbeit

Jetzt kommt bald die richtige Zeit zum Zurückschneiden der Bäume. V. fiel das bei den 50 Jahre alten Apfel-, Birnen- und Zwetschgenbäumen in den vergangenen Jahren recht schwer, da die Bäume immer höher und die Äste immer stärker werden. Notwendig ist es, weil die Obsternte anders kaum noch zu machen ist und die Früchte im Übrigen einfach zu klein werden. So fällt bei der jährlichen Schnittaktion regelmäßig eine LKW-Ladung von Ästen an, die wir dann zu zwei großen Haufen auftürmen und vor Ort verbrennen. Um die Schneidearbeiten selbst komfortabler zu gestalten hat V. heute eine Astschnitt-Kettensäge von Stihl gekauft, das stärkste Modell, was sich bei diesen Bäumen einfach anbietet. Obwohl das Gerät selber ziemlich schwer ist, besonders wenn es auf seine vollen 4 Meter Länge ausgefahren ist, wird es die Arbeit doch sehr erleichtern. Bei der heutigen Kaufaktion hatte ich nebenbei Gelegenheit, mich über die neuesten Techniken in Sachen Kettensägen zu informieren und meine schon angestaubten Kenntnisse in diesem Bereich etwas aufzufrischen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .