Ausnahmslos aufmerksam

Na, so selten sind sie auch wieder nicht. Wie immer, wenn man eine Neuentdeckung gemacht hat, begegnet einem das Entdeckte plötzlich überall. So auch die Feld-Rosen, an denen ich zwar schon seit Jahren auf dem Bürgersteig in D. vorbeigehe, die ich aber nicht als solche wahrgenommen habe. Ich bin froh, dass ich auf diese Weise mein Erfahrungs- und Wahrnehmungsspektrum in Bezug auf die Bäume und Sträucher kontinuierlich erweitere. Vielleicht – eines Tages – werde ich in der Lage sein, ausnahmslos alle Gehölze, die mir begegnen, auch mit Namen zu benennen. Mit der Benennung vergrößert sich automatisch die Aufmerksamkeit und das Spektrum an Informationen und Assoziationen zu der jeweiligen Art.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .