Ausnahmetage

Sie ist wieder zu spüren, diese Zeitlosigkeit, wie immer an den Fastnachtstagen. Ich rechne eigentlich bis zum Ende kommender Woche nicht damit, dass sich Großes tut. Neue Projekte werden die Menschen erst dann wieder angehen. Bestenfalls einige Kreative wie ich werden die ruhigeren Ausnahmetage nutzen, um sich länger liegen gebliebenen Aufgaben zu widmen. Und für mich steht zudem noch jede Menge Holzarbeit an: Zürgelbaum, Esche und das ganze Ensemble des Baumkreises. Verschiedene andere Hölzer will ich zudem für Vorratszwecke vorbereiten. Das ist einfach schön bei so wunderbarem Sonnenschein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .