Adventskranz und Weihnachtsruhe

Schon der Blick auf den Adventskranz mit seinen vier brennenden Kerzen allein hat diesen Sonntag zum vierten Adventssonntag mit der Atmosphäre gemacht, die er verdient. M. konnte es am Morgen nicht erwarten und entzündete schon früh die vier Kerzen. Abends brennen sie dann in jedem Fall. Dazwischen haben wir die Geschenke verpackt. Jetzt ist so gut wie alles vorbereitet für die Feiertage. Ob aus unserem Barbarastrauß noch etwas wird? Da habe ich so meine Zweifel. Denn so gut geheizt war der Raum ohne Holzofenwärme eben doch nicht. Das war in den Jahren, in denen das Blütenwunder wahr wurde, immer die Voraussetzung. Sollte es dennoch klappen, wäre es ein doppeltes Wunder. Morgen noch einige geschäftliche Projekte, vielleicht noch ein Alternativtest für die Weihnachtsbaumspitze, und dann kann der Heilige Abend in Ruhe kommen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .