21. Oktober 2018

Sie sind hier:

Hartriegelherbst

Den in unserer Region noch so sonnigen Tag war unbedingter Anlass, den Spaziergang von vorletztem Wochenende zu wiederholen. Das war super Wetter, um sich in der Baumlandschaft zu bewegen und nachsommerliche Luft zu atmen. Aber vom ersten Abschnitt des Weges abgesehen, kam mir die Landschaft eher weniger herbstlich entgegen, als ich es erwartet hatte. Fast schien es mir vor zwei Wochen schon weiter zu sein. Dabei konnte man um die Häuser gerade in den vergangenen Tagen beobachten, wie schnell sich die Blätter von den Bäumen lösen. Überall das unvergleichliche Schweben und Segeln des gefärbten Laubs, was wegen der Sonne eben noch auffallender und schöner ist. Aber weiter weg ist die Temperatur wohl nicht ganz so hoch und die Laubfärbung noch deutlicher zurück. Deshalb präsentieren sich die meisten Bäume dort noch überwiegend grün. Fürs Fotografieren in Sachen Herbstmotive war deshalb der erste Abschnitt eindrucksvoller. Es waren wieder die Hartriegelsträucher, die mir wegen des schön leuchtenden Herbstfarben, den inzwischen eingetrockneten Fruchtständen, den roten Stängeln und der plastischen Details der Pflanze am deutlichsten ins Auge fielen:

Hartriegelstrauch im Herbst Hartriegelstrauch im Herbst Hartriegelstrauch im Herbst Hartriegelstrauch im Herbst
Kommentar hinterlassen