10. Januar 2013

Sie sind hier:

Winterkälte und Baumbewusstsein

Schön, die Armbandsaison 2013 kann beginnen. Mit einem Partner-Armbandset in ungewöhnlicher Kombination. Und tatsächlich, wie ich vor einigen Tagen bereits bemerkt habe, die Beschäftigung mit den Bäumen hängt immer mit der Witterung und ihrer Wahrnehmung zusammen. Jetzt, wo es in Richtung normal zu nennender Winterkälte geht, rücken die Bäume wieder stärker ins Bewusstsein. Und damit wächst das Bedürfnis, sich ihre Lebenssymbolik in vielfältiger Weise vor Augen zu führen. Das ist dann gleichzeitig ein Vorwegnehmen der Zeit des Jahres, in der sie grünen und blühen. Denn das eine Extrem lässt an das auf der anderen Seite denken. Und so erscheint mitten im kalten Winter das Bild frischen Grüns, das uns schon in wenigen Monaten wieder in den Frühling begleiten wird.

Kommentar hinterlassen