15. Oktober 2012

Sie sind hier:

Weit weg von der natürlichen Grundlage

Ziemlich viel Arbeit investiere ich zurzeit in meine Entwürfe. Ich hoffe, bald ein gutes Ergebnis zu erzielen. Erdige und naturbezogene Farben dominieren diesmal. Dabei komme ich zu ganz anderen Kombinationen, als ich es bisher gewohnt war. Manchmal ergeben sich auch aus dem Einsatz einer Technik neue Gestaltungsmöglichkeiten. Na ja, ein Besuch bei den Bäumen war heute wegen des meist regenerischen Wetters ohnehin nicht möglich. Die Zeit des Rückzugs ist angebrochen. Und dann fällt es auch nicht schwer, sich auf virtuellen Ebenene zu vertiefen und eine Weile ganz weit weg von der natürlichen Grundlage zu sein.

Kommentar hinterlassen