2. Mai 2009

Sie sind hier:

Blumenfreuden

Dieser Tag war ganz und gar den Blumen gewidmet. Am Vormittag sind M. und ich wie jedes Jahr zusammen in die Gärtnerei gefahren und haben uns viel Zeit mit der Auswahl der Sommerblüher gelassen. Interessant ist, dass es jedes Jahr neue Sorten und Varianten gibt. Deshalb fällt das Gesamtbild am Ende nie gleich aus, auch weil wir natürlich die Zusammenstellung immer wieder neu gestalten. Ich schätze, in 1-2 Monaten werden die Blumen in ihrer vollen Pracht stehen und im Hochsommer ein überhaus üppiges Bild ergeben. Jedenfalls hoffe ich, dass alles gut angeht. Der kleinen Zypresse haben wir ganz leicht die Wurzeln gekappt. Ich hoffe, das macht ihr nichts, zumal sie jetzt Gesellschaft von zwei wunderschönen Blumen und deren Naturgeister hat. Bleibt mir, einen entspannten Sonntag für uns alle zu wünschen. Und dass wir sehr lange Freude an unseren Blumen haben werden.

Kommentar hinterlassen