3. Dezember 2008

Sie sind hier:

Freude an schönen Dingen

Der Gang durch die Dekoabteilung von Kaufhäusern kann mich während der Weihnachtszeit immer wieder in Verzückung versetzen. Unglaublich, wie viele neue Gestaltungsideen Jahr für Jahr auftauchen. So habe ich heute ein mit weihnachtlichem Motiv bewebtes Tischset gefunden, das die Variation des Vorjahresentwurfs darstellt, den wir damals bereits entdeckt und erworben hatten. Der Unterschied besteht darin, dass die dargestellten Weihnachtsbäumchen mit Goldfarbener Stickerei verziert sind, was im Vorjahr nicht enthalten war. Der Clou aber ist ein anderes Motiv derselben Produktreihe, das einen großen sattgrünen und pyramidenförmigen Weihnachtsbaum ins Zentrum stellt. Das musste ich dann einfach mitnehmen. Eine schöne Bereicherung meiner Sammlung, und außerdem etwas, das ich in den nächsten Wochen beim Frühstück auch nutzen kann. Der Verkäuferin ist Ms schöner kleiner Weihnachtsbaum-Pin aufgefallen, den sie am Revers trug. Es war der goldene, mit den roten Glitzersteinen. Immerhin, es hat sich im Verlauf des Gesprächs herausgestellt, dass die Frau selber kreativ mit Keramik arbeitet und selber viel Freude an schönen Dingen hat. Es ist schön, zumindest ab und zu Menschen zu begegnen, die einen vergleichbaren Blick besitzen. Das macht die Kommunikation erheblich spannender.

Kommentar hinterlassen