20. Februar 2005

Sie sind hier:

Das Licht der Birken

An diesem meist sonnigen Wintertag habe ich die alten und inzwischen mächtigen Birken bewundert. Wie sie das gleißende Winterlicht reflektieren. Nicht nur durch ihre ausladende Krone flirrt das Licht, auch die Rinde der Stämme erscheint in surrealem Weiß, so als ob sie von innen durchleuchtet wären. Ich kann mir gut vorstellen, dass diese Bäume, die meist so zart und zerbrechlich wirken, in Zeiten, die den Menschen noch nicht kannten, die Erde großflächig bevölkerten. Auch in unwirtlichen Regionen mit rauhem Klima konnten sie überleben. Denn entgegen ihrer äußeren Anmutung sind sie sehr stark und widerstandfähig, der Geist ihrer Art hat viele Jahrtausende erlebt und zeugt von einer besonderen Verbindung zum Licht. An Tagen wie diesem ist das spürbar.

Kommentar hinterlassen