Zeit für Symbolisches

Ein sehr ruhiger Volkstrauertag, wie wir ihn uns gewünscht haben. M. und V. saßen am Nachmittag gar im Dunkeln, so wenig Interesse hatten sie, sich vom Ruhen ablenken zu lassen. Ich freue mich, dass diese ungemütliche Jahreszeit eigentlich immer wieder dazu einlädt, sich den symbolischen Dingen stärker zuzuwenden. Ich kann es an meinem eigenen Leseverhalten erkennen, bin aber auch sicher, dass andere dies teilen. Erfahrungsgemäß zeigt sich das nach außen nicht sofort. Mit Beginn der Adventszeit, gerade mal zwei Wochen sind noch bis dahin, wird der Besuch der Wunschbaumseiten dann aber wieder zunehmen und verstärkte themenbezogene Kommunikationen in Gang setzen.

Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden