Wohlschmeckender Mischblütenhonig

Es ist schön, dass V. jetzt doch jeden Tag 1-2 Kisten Honig mit nach Hause bringt. Das zeigt, dass sich die Bienen von dem wunderbaren Wetter der letzten Wochen doch haben animieren lassen, fleißig zu sein. Natürlich ist noch kein Robinienblütenhonig dabei. Den sammeln sie gerade erst. Aber die Frühlingsblüten aus Apfel, Weißdorn, Ahorn und verschiedenen weniger ergiebigen Baumblüten bilden eine wohlschmeckende Mischung. Deren Anteil an Weißdorn scheint hoch zu sein, denn der Honig beginnt jetzt schon auszukristallisieren und eine weißliche Farbe anzunehmen. Im vergangenen Jahr war es gerade diese Frühtracht, die besonders gut ankam. Wenn die Temperaturen jetzt bald wieder ansteigen und sich die Sonne wieder stärker durchsetzt, sehe ich die Aussichten für die Ernte 2011 ganz positiv. Immerhin stehen noch Kastanie und Brombeere aus. Damit dürften wir zumindest das Vorjahresergebnis übertreffen. Hoffen wir nur, dass die Völker sich weiter stabilisieren und sich die Schwäche nicht wieder flächendeckend ausbreitet.

Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden