Winter im Garten

Schön, die aufwändige Recherche nach Ginkgo-Holz vor etwa zwei Jahren war nicht umsonst. Seitdem ich das Wunschbaum-Armband aus diesem Holz anbiete haben sich schon einige dafür interessiert. Jetzt also wieder einmal eines aus diesem ganz besonders symbolträchtigen Material. Bei dieser Arbeit werde ich erstmals in mein Kellerquartier umziehen müssen, denn zum Sitzen im Freien ist es jetzt schon fast zu kalt. Schade, denn jetzt hat M. auch gute Argumente, wenn es um das Hereinholen und Überwintern der Gartensitzgarnitur geht. Gartentechnisch bedeutet das praktisch Winter. Denn der Herbst ist eigentlich dort auch kaum noch wahrzunehmen, außer vielleicht in der Ernte einiger weniger Feigenfrüchte, die es bis Ende Oktober vielleicht noch gerade so schaffen könnten. Und was die Landschaft außer Haus betrifft, da bin ich mir nicht sicher, ob wir als Ersatz für den ausgefallenen Altweibersommer überhaupt noch einen goldenen Oktober erleben dürfen. In früheren Jahren sind um diese Zeit die besten Herbstfotografien entstanden. Derzeit aber bieten sich hierfür nahezu keine Motive an.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden