Weihnachtsbaum nun endgültig ade

Es war feierlich, und doch etwas traurig. Mit dem Abschmücken des Weihnachtsbaums war ich am Vormittag beschäftigt. Und dann folgte noch der Baum außen und die vielen weihnachtlichen Dekorationen überall im Haus. M. und ich waren am Ende zufrieden, alles wieder sorgfältig verpackt und verstaut zu haben und die Wohnung jetzt allmählich auf den kommenden Frühling vorzubereiten. Die Weihnachtszeit ist damit für mich eigentlich jetzt erst richtig abgeschlossen. Eine schöne Zeit, die eine Woche früher begann als sonst und die ich intensiv erlebt und reflektiert habe. Den Baum und vieles andere habe ich in vielfältiger Weise dokumentiert. Stoff für die diesjährigen Weihnachtsgrüße und Anregung für so manches andere Projekt im Verlauf des Jahres.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website nutzt das Plugin Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Kommentardaten verarbeitet werden.