Schlagwortarchiv: Pflanzgefäß

Sie sind hier:

Pflanzaktionen und -strategien

Die Pflanzkübel und -tröge für das Einsetzen der Sommerblüher haben wir heute schon mit frischer Erde befüllt. Morgen suchen wir erst die Blumen aus und pflanzen sie dann ein. Es müssen nicht ganz so viele sein wie sonst, da wir von der Gartenausstellung vor zwei Wochen schon einige Exemplare mitgebracht hatten und außerdem eigene aus Samen heranziehen, die irgendwann dann auch dazu kommen. Bei der Gelegenheit haben wir auch die verbrauchte Deckschicht der Erde in den beiden Trögen erneuert und gedüngt, in denen einmal der Kriechwacholder und einmal der Fächerahorn ihren Platz haben. Während der noch recht junge Fächerahorn nach seinem Rückschnitt eine sehr schöne und gesunde Entwicklung genommen hat, präsentiert sich der ältere Wacholder erstmals ausgedünnt, mit teils abgestorbenen Zweigenden und wenig vital. Es ist meine Hoffnung, dass die frische Erde ihn wiederbelebt. Wir werden es nach diesem Sommer wissen. Vielleicht ist der Kübel einfach zu klein geworden für ihn, der in natürlicher Umgebung seine Wurzeln viel weiter ausdehnen kann. Mit Bäumen in Pflanzgefäßen stößt man eben immer wieder an Grenzen.

Share
Kommentar hinterlassen