Schlagwortarchiv: Gartenplanung

Sie sind hier:

Stauden- und Baumplanungen

Die Kerne der schönsten Sonnenblumen haben wir jetzt aus den angetrockneten Köpfen gelöst und zum Trocknen ausgebreitet. Das sollte als Saatgutauswahl für nächstes Jahr ausreichen. Ich denke, dass ich im Frühjahr aber diesmal Pflänzchen auf der Fensterbank drinnen großziehe und sie erst später raussetze. Dann haben wir möglicherweise schon einige Wochen früher etwas davon. Die diesjährigen müssen wir morgen endgültig entfernen, einige haben wir heute schon vorgezogen, in einer kurzen regenfreien Phase am Nachmittag. Das wird erneut eine Grünschnitttasche füllen und den durch Regen und Sturm so wüst gewordenen Garten wieder ansehnlicher werden lassen. Immerhin haben die Rizinusstauden die Turbulenzen überlebt, wenn sie auch stark gebeugt wurden. Die fast auf dem Boden liegenden Feigenbaumtriebe wollte V. unbedingt wieder hochbinden. Ich bin mir aber sicher, dass der Baum seine letzte Saison erlebt und es keinen Sinn macht, ihn auf der Grundlage noch weitermachen zu lassen. An seine Stelle den schön gewachsenen kleinen Zögling zu setzen, der diesen Sommer ein so beeindruckendes Höhenwachstum hingelegt hat, scheint mir die bessere Lösung für nächstes Frühjahr zu sein.

Share
Kommentar hinterlassen