Speicher der Sonnenenergie

Es ist schön. Und gleichzeitig entspricht es meiner eigenen Erfahrung. Je mehr das Licht die Atmosphäre beherrscht, desto mehr Aufmerksamkeit richtet sich auf das Holz. Es sind nicht etwa die lebenden Bäume selbst, die mit ihrem Chlorophyll dieses Licht einfangen und damit die Grundlage allen Lebens schaffen. Nein, es ist das Holz, welches ihre Statik zu Lebzeiten sichert und das später in so vielfältiger Weise zum Arbeits- und Lebensmittel für uns wird. Dieses Holz wirkt wie ein Speicher der Sonnenenergie, die der Baum zuvor über viele Jahre in sich aufgenommen hat. Meine Armbänder stehen genau dafür, für diese Energie, die wir erleben, wenn wir einem Baum direkt gegenübertreten. Sie erinnern an und aktualisieren diese Energie. Und eben das wird zurzeit vielen bewusst, wenn sie sich für die Armbänder interessieren. Am schönsten ist dabei für mich, dass man sich auch Jahre später noch erinnern kann und auf das Produkt zurückkommt. Dass es über Jahre tatsächlich das Alltagsleben der Menschen begleitet und sicher häufiger Anlass zu Kommunikationen gibt, die ohne es nicht zustande gekommen wären. Genau das habe ich früher in meiner künstlerischen Arbeit zu erreichen versucht. Jetzt ist es die Wirkung eines kunsthandwerklichen und kommunikativen Projekts.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.