Seltene Themen-Hölzer

Das Ausfindigmachen der Hölzer, die ich für mein geplantes Weihnachts-Armband benötige, gestaltet sich als ziemlich schwierig. Immerhin, die Zypresse konnte ich wieder bei Cropp in Hamburg besorgen. Dort wurde ich auch sehr nett beraten, was mich an meinen Besuch dort im Lager vor einigen Jahren erinnert hat, wo ich mich bestimmt zwei Stunden aufhielt, um die für mich passenden Abschnitte selber auszuwählen. Ein sehr interessantes Erlebnis, bei dem ich einen gewissen Gleichklang des Interesses wahrnehmen konnte. Aber Stechpalme und Weißtanne sind ganz schwierig zu finden, insbesondere in der benötigten Qualität und Dimension. So werde ich morgen meine Bemühungen fortsetzen müssen und die verschiedenen Spezial-Holzhandlungen durchforsten. Denn es ist höchste Zeit, wenn das Material jetzt nicht bald zur Verfügung steht, wird es einfach zu knapp, neben meinen vielfältigen Verpflichtungen auch noch dieses Sonderprojekt vor Beginn der Adventszeit zu realisieren. Ich freue mich aber auch auf den Buchsbaum und den Wacholder, zwei Hölzer, mit denen ich bisher noch nicht gearbeitet habe. Sie werden später für verschiedene Themen-Armbänder Verwendung finden, die mit Licht und Frühling (Buchsbaum) bzw. mit Ewigkeit und Hoffnung (Wacholder) zu tun haben. Ich schätze, das kommende Jahr wird mich zu einigen Neuentwicklungen in Sachen ausgefallener Hölzer und Themenkonstruktionen führen.

Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden