Reise in die Vergangenheit

Eine ziemlich turbulente Fahrt nach W., da wir nicht die günstigste Route gewählt hatten. Aber irgendwann hatten wir den Ort dann bei strömendem Regen doch erreicht. Unser erster Weg führte gleich zur Klinik, dem eigentlichen Ziel unserer kleinen Reise. Schon von weitem konnten wir sie mitten im Wald platziert erblicken. Die Straße führte dann entsprechend steil nach oben. Vor dem Gebäude stehend konnten wir Reste der historischen Fassade erkennen. Wir hatten zuvor darüber gelesen, dass hier ein moderner Klinikbau auf Grundlage der alten Bausubstanz errichtet wurde. Aber im Original wirkt es natürlich noch einmal eindrucksvoller.

Vor der Westerwaldklinik in Waldbreitbach
Wie das damals in den Jahren 1946 und 1947 war, sich als Patient dort aufzuhalten, wie könnten wir das im Einzelnen heute noch rekonstruieren. Es ist ein Versuch, die nicht selbst erlebte Geschichte zu visualisieren. Als schöne Synchronizität haben wir es dann aber wahrgenommen, dass uns ein Klinikmitarbeiter tatsächlich sofort detailliertes Informationsmaterial zur Vorgeschichte der Klinik zur Verfügung stellen konnte. Unter anderem ist in der Dokumentation die Liegehalle abgebildet, von der Ms Mutter in ihren Briefen schrieb. Beim anschließenden Gang durchs Gebäude konnten wir den ungefähren ursprünglichen Standort dieser Halle auch rekonstruieren. Eine Reise- und Besuchserlebnis, mit dem wir sicher mehr erfahren durften als wir zuvor erwartet hatten. Interessant, dass wir einem wildfremden sehr netten Mann aus dem Ruhrgebiet, ebenfalls Gast in unserem Hotel, unserer Reisegeschichte erzählen konnten und sich neben seinem Interesse an unseren Nachforschungen auch noch weitere Gemeinsamkeiten gezeigt haben, vom Interesse an familiärer Historienforschung bis zur Liebe zu Hölzern und Tischlerarbeiten. Letzteres wahrscheinlich ja auch wieder eine Synchronizität. Schließlich hat der Ort ja einen Teil seines Namens dem Wald zu verdanken.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden